hgv-gettorf > Home > Berichte unserer Rapsblütenköniginnen

Besuch der Pellkartoffeltage in Hohenlockstedt und der Kohltage in Marne 2017

Am Freitag, den 22. September 2017, durfte ich bei den diesjährigen Pellkartoffeltagen Gettorf und den Dänischen Wohld in Hohenlockstedt vertreten. Der Höhepunkt des Abends war, neben den anderen zahlreichen Programmpunkten, die Krönung der neuen Pellkartoffelkönigin Sarina und der neuen Pellkartoffelprinzessin Annie. In einer kurzen Ansprache habe ich herzlichste Grüße aus unserer Region überbracht und wünschte dem neuen Königshaus für das kommende Amtsjahr alles Gute. In einer Pause kam ich in den Genuss, die umworbene Pellkartoffel probieren zu dürfen – es hat sich gelohnt.

Die Pellkartoffeltage verliefen noch das ganze Wochenende, allerdings hatte ich am Sonntag schon den nächsten Termin auf den Kohltagen in Marne.

Kohltage in MarneSomit ging es Sonntagmorgen, den 24. September wieder in mein königliches Outfit und ab auf die Autobahn Richtung Dithmarschen. Vor Ort habe ich mich dann mit anderen Hoheiten getroffen und anschließend wurden wir von der Kohlregentin Silke und ihrem Kohlbaby empfangen. Zusammen sind wir dann zu Fuß durch die Gemeinde gelaufen und haben uns ein Bild von dem Marner Stadtfest verschafft. Um dann gestärkt auf der Bühne beim Kohlhobeln dabei zu sein, ging es für uns erst einmal in den Stadtkrog zum Schnitzel essen. Danach habe ich noch ein paar Autogrammkarten verteilt und schon ging es auf die Bühne, um im Hoheitenteam zu zeigen, dass auch wir Hand anlegen können. Allerdings kamen wir gegen die trainierten Teams nicht an und konnten damit die goldene Mistgabel nicht gewinnen. Mit dieser Spaßaktion ging damit ein lustiger Tag in Marne und ein erfolgreiches Wochenende für mich, für Gettorf und den Dänischen Wohld zu Ende.

Luisa-Marie Kern

Sehen Sie mehr Fotos des Events in unserer Fotogalerie...

Zu Besuch auf den Probsteier Korntagen 2017

Auf der Eröffnung der Probsteier Korntage am 22.07.2017 in der Gemeinde Stein hat unsere amtierende Gettorfer Rapsblütenkönigin Luisa-Marie Kern Gettorf und die Region Dänischer Wohld während Ihres Besuches repräsentiert.

Die Proklamation der neuen Kornkönigin Johanna Rabe war der Höhepunkt des leider völlig verregneten „Stroh“-Festes in der Gemeinde Stein als Teil des Amtes Probstei. Gleichzeitig feierte die Gemeinde Stein Ihr Molenfest und ihr 777jähriges Bestehen.

Wir haben vor Ort gratuliert, Luisa hielt eine kurze Ansprache, stellte sich und den Dänischen Wohld vor und wünschte ein erfolgreiches Jahr. Luisa konnte Kontakte knüpfen, war auf dem Fest präsent und übergab als Geschenk, auch für die neue Kornprinzessin Inken Mertens, Blumen aus unserer Region. Sie war Gast des Tourismusverbandes Probstei e.V. und wird einige Einladungen zum nächsten Gettorfer Rapsblütenfest 2018 aussprechen.

Somit ist unser Einsatz auf Verbesserung der Vermarktung und Darstellung Gettorfs und des Dänischen Wohldes mit all seinen Vorzügen erfüllt worden. Der HGV Gettorf dankt Luisa für Ihr Engagement.

(Text & Fotos: Thomas Grötsch - HGV)

Sehen Sie mehr Fotos des Events in unserer Fotogalerie...

Aktivitäten unserer Rapsblütenkönigin Silke Langmaack 2017

Im Januar 2017 besuchte unsere Rapsblütenkönigin Silke Langmaack den Klönschnack-Abend in der Schleswig-Holstein Halle und engagierte sich am Stand der Aktiv-Region.

Sie sprach mit dem Umweltminister Habeck und der Staatsektretärin im Umweltministerium Frau Silke Schneider.

Was für eine tolle Werbung für Gettorf und die Region!

Im Feburar 2017 gab es einen Pressetermin bei der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen.

Nadine Rogge - Meine Zeit als Rapsblütenkönigin 2012

Nadine Rogge war unsere 7. Rapsblütenkönigin. Sie war so freundlich, uns einen ausführlichen Bericht über ihre Zeit als Rapsblütenkönigin zu verfassen. Ein guter Überblick für zukünftige Rapsblütenköniginnen und diejenigen, die sich auf das Amt bewerben möchten...

- Nadine Rogge - Meine Zeit als Rapsblütenkönigin 2012